+++ Wir haben im Lockdown weiterhin für Sie geöffnet! +++                                       +++ Wir haben im Lockdown weiterhin für Sie geöffnet! +++                                       +++ Wir haben im Lockdown weiterhin für Sie geöffnet! +++

Ankommen und wohlfühlen

Kurz vor dem Start werden die Patientinnen und Patienten von dem Team des Rehabilitationszentrums Oberndorf über den genauen Anreisetermin und -zeitpunkt informiert.

An der Rezeption werden Sie von unseren Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern herzlich willkommen geheißen. Es können auch bereits die ersten Details zur Aufnahme und zum Ablauf besprochen werden. Von dort werden Sie auf "Ihre" Station begleitet und durch unsere Pflegefachkräfte begrüßt und aufgenommen. Ganz entspannt können Sie dann Ihr Zimmer beziehen.

Bei uns sind Sie in besten Händen.

Damit die Zeit der Rehabilitation bestmöglich genutzt werden kann, finden das Erstgespräch und die Untersuchung durch die Ärztin oder den Arzt ebenfalls am ersten Tag statt. Daraufhin werden die Therapien und Behandlungen Ihrer Rehabilitation gemeinsam mit Ihnen besprochen. Im Erstgespräch werden auch die Pflegebedürfnisse und Ressourcen mit der Pflegeanamnese erhoben, Pflegediagnosen erstellt und Maßnahmen geplant.

Durch die 24-Stunden-Präsenz nehmen die Pflegemitarbeiterinnen und -mitarbeiter eine wichtige Schnitstelle zwischen Patientinnen und Patienten, Ärztin und Arzt sowie Therapeutin und Therapeut ein.

Die Pflegemitarbeiterinnen und -mitarbeiter sind die direkte Anlaufstelle für Fragen, Bedürfnisse und Anregungen der Patientinnen und Patienten.

Der Pflegeprozess ist geprägt durch anleitende und trainierende Interventionen. Das fördert Ihre Selbstständigkeit und Eigenverantwortung und geschieht mit gegenseitigem Respekt und gegenseitiger Wertschätzung.

Bevor es dann losgeht, haben Sie noch ausreichend Zeit zum "Ankommen", Auspacken und Eingewöhnen.

Am zweiten Tag kehrt bereits Vertrautheit ein

Die therapeutischen Behandlungen finden von Montag bis Freitag und teilweise auch am Samstag (Vormittag) statt. Im Rahmen der regelmäßigen ärztlichen Visiten werden die Fortschritte besprochen und bei Bedarf Anpassungen im Behandlungsplan vorgenommen. Die Pflegefachkräfte stehen Ihnen während der Reha einfühlsam zur Seite und helfen sorgsam, wo sie gebraucht werden.

Zwischen den Therapien, Behandlungen und Vorträgen ist immer wieder Zeit für Pausen. Abends und an den Wochenenden bleibt Zeit zum Entspannen oder um die Gegend zu erkunden.

Das abwechslungsreiche Therapieprogramm findet an

  • Wochentagen in der Zeit zwischen 07:00 bis 17:00 Uhr
  • Samstags zwischen 8:00 und 12:00 Uhr

aufgeteilt in Einzel- und Gruppentherapien, statt.

Gesundheit geht durch den Magen

Das Team von Oberndorfer Catering ist stets bemüht, den Patientinnen und Patienten die besten Speisen anzubieten.

Das reichhaltige Frühstücksbuffet bestehend aus frischem Obst, knusprigen Brötchen, Wurst und Käse sowie vielen anderen Leckereien aus der Region, lässt Sie gestärkt in den Tag starten.

Das Mittag- und Abendessen erhalten unsere Patientinnen und Patienten in Menüform, wobei auch hier besonderes Augenmerk auf Frische und Qualität gelegt wird.

Frühstück:     07:00 – 08:30 Uhr
Mittagessen: 11:30 – 13:00 Uhr
Abendessen: 17:00 – 18:30 Uhr

Für spezielle Kostformen arbeitet die Oberndorfer Catering Betriebs-GmbH eng mit den Diätologinnen und Diätologen zusammen, damit Sie auch hier bestens – gemäß der ärztlichen Diätverordnung – versorgt werden.

Oberndorfer Catering

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist der Grundstein für das körperliche und geistige Wohlbefinden.

Diesem Grundsatz ist die aus der Krankenhausküche hervorgegangene Oberndorfer Catering Betriebs-GmbH immer treu.

Alle Speisen werden unter diätologischer Beratung mit höchsten Qualitätsansprüchen produziert.

>> Oberndorfer Catering

Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

Schnelleinstiege

VAMED Rehabilitation